Inhalt Links

Login

Login Formular

Loginbox

Loginbox




Spiele Hobbyliga

Jumpertos : Oettinger
Gruppe A
Freitag, 19.01.2018
(25:22)  (19:25)  (22:25)  (25:16)  (15:11)  (3:2)
Die Wölfe : Six-Pack Alerheim
Gruppe B
Dienstag, 16.01.2018
(25:18)  (25:22)  (25:21)    (3:0)
Der Fels rockt : All for One
Gruppe C Südost
Montag, 15.01.2018
(25:27)  (25:18)  (25:16)  (25:10)   (3:1)
Sunblocker : Hubschraubären
Gruppe A
Montag, 15.01.2018
(19:25)  (25:23)  (25:19)  (17:25)  (13:15)  (2:3)
Dicke Henne, Fette Suppe : Deininger Haufa
Gruppe B
Sonntag, 14.01.2018
(11:25)  (17:25)  (25:21)  (26:24)  (13:15)  (2:3)
Blockstars : Zusamfrösche
Gruppe C Nordwest
Sonntag, 14.01.2018
(25:21)  (18:25)  (25:21)  (17:25)  (4:15)  (2:3)
Just do it Alerheim : Kesselhupfer
Gruppe C Südost
Donnerstag, 11.01.2018
(19:25)  (18:25)  (16:25)    (0:3)
Blockbusters : Volleybiber
Gruppe C Nordwest
Mittwoch, 10.01.2018
(15:25)  (17:25)  (19:25)    (0:3)
Kesselhupfer : Der Fels rockt
Gruppe C Südost
Montag, 18.12.2017
(25:16)  (25:18)  (15:25)  (25:15)   (3:1)
Hubschraubären : Oettinger
Gruppe A
Donnerstag, 14.12.2017
(29:27)  (28:26)  (27:25)    (3:0)

Die nächsten Spiele

Suche

Suche

Suche

Access Keypad

Alt+0
StartseiteStartseite
Alt+3
Vorherige Seite Vorherige Seite
Alt+6
Inhaltsverzeichnis / Sitemap Inhaltsverzeichnis
Alt+7
Suchfunktion Suchfunktion
Alt+8
Direkt zum Inhalt Direkt zum Inhalt
Alt+9
Kontaktseite Kontaktseite

Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte


27.01.2018 14:30 Kreisliga-Damen Heimspieltag: Marktoffingen-Inchenhofen In 7 Tagen
29.01.2018 20:00 Hobbyliga C Südost: All for One - Just do it Alerheim In 9 Tagen
17.02.2018 14:30 Kreisliga Damen: Marxheim-Biberbach-Gundelfingen
19.02.2018 20:00 Hobbyliga: Ranzadriala - Dicke Henne, fette Suppe
24.02.2018 14:30 Kreisliga Damen: Tapfheim-Gundelfingen-Aindling
08.03.2018 20:00 Hobbyliga: Deiningen - Ranzadriala
10.03.2018 14:30 Kreisliga Damen: Gundelfingen-Donauwörth-Marktoffingen
19.03.2018 20:00 Hobbyliga: Ranzadriala - Alerheim
24.03.2018 14:30 Kreisliga Damen: Donauwörth-Gosheim-Gundelfingen
16.04.2018 20:00 Hobbyliga: Ranzadriala - Die Wölfe

Dritte Spalte

Komm zum Volleyball in Gundelfingen
Die Volleyballgemeinschaft sucht noch Mitspieler und Mitspielerinnen für alle Mannschaften. Bei Interesse einfach melden.
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 1
2
3
4
5
6 7
2 8 9 10 11 12 13 14
3 15 16 17 18 19 20 21
4 22 23 24 25 26 27 28
5 29 30 31        
Februar 2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
5       1 2 3 4
6 5 6 7 8 9 10 11
7 12
13
14
15
16
17 18
8 19 20 21 22 23 24 25
9 26 27 28        
März 2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
9       1 2 3 4
10 5 6 7 8 9 10 11
11 12 13 14 15 16 17 18
12 19 20 21 22 23 24 25
13 26
27
28
29
30
31
 
April 2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
13             1
14 2
3
4
5
6
7
8
15 9 10 11 12 13 14 15
16 16 17 18 19 20 21 22
17 23 24 25 26 27 28 29
18 30            

Inhalt Mitte

Breadcrump Menü

Sie sind hier: volleyball.tv-gundelfingen.de / Startseite

Hauptinhalt

Zwei Teams beim Weihnachtsturnier in Niederstotzingen

niederstotzingen

Gleich mit zwei Teams waren die Volleyballer beim traditionellen Weihnachtsturnier in Niederstotzingen am Start. Gewöhnungsbedürftig die beiden Teamnamen: Ranzablocker und 1 Hahn und 5 Hennen. Beide Teams überzeugten auf dem Spielfeld mit guten Spielen und Top-Platzierungen.

Die Ranzblocker, eine Mischung aus Ranzadrialer Spieler (Markus, Günter), Blockbuster Spieler (Christoph, Peter, Steffen) und der aus der Damenmannschaft entliehenen Quotenfrau Anna (Danke fürs kurzfristige Einspringen!) hatten etwas Anlaufschwierigkeiten. Doch nachdem eine gewisse Ordnung hergestellt war, holte man Satz um Satz und am Ende den zweiten Platz.

  1 Hahn und 5 Hennen, (bzw. zwei Hähne und fünf Hennen weil kurzfristig neben Jürgen noch Youngster Jonas aus dem Ei geschlüpft war) stellten das mit Abstand Damenreichste Team des Turniers mit Chiara, Franzi, Selina, Betti und Saraij. Nichts desto trotz war man in allen Partien gleichwertig. Ein knappes 0:2 gegen die am Ende siegreichen Caipirinhas standen zwei Unentschieden und zwei Siege zu Buche. Dies bedeutete am Ende Platz 3.  

Derby-Time

Wen's interessiert: Das Lokalderby endete brüderlich mit 1:1. Wobei zunächst Hahn und Hennen klar den Schnabel vorne hatten und eher die Ranzablocker wie ein aufgescheuchter Hühnerhaufen agierte. Diese hatten nach klar verlorenem ersten Satz dann doch „ein Hühnchen zu rupfen". Mit einer Energieleistung gelang der verdiente Gewinn des zweiten Satzes - ein leistungsgerechtes Endergebnis und viel Spaß auf dem Feld! Insgesamt ein lustiges Turnier, ein gutes Training unter Wettkampfbedingungen mit zehn gespielten Quicki-Sätzen à 6 Minuten und ein gelungener Auftritt der VG Gundelfingen in Niederstotzingen.
Fahrer: Christoph, Markus, Peter, Betti



Autor: Jürgen -- 25.11.2016 16:16:01


Dieser Artikel wurde bereits 559 mal angesehen.



.